Hochland

So positioniert Carl Nann die Käsemarke neu

   Artikel anhören
Protagonistin Lisa in dem neuen Hochland-Spot
© Hochland
Protagonistin Lisa in dem neuen Hochland-Spot
Hochland Hofkäse startet mit einer TV- und Digitalkampagne ins neue Jahr. Zusammen mit der Hamburger Kreativagentur Carl Nann rückt die Marke im neuen Spot  die ganz normalen Zickereien zwischen Geschwistern im Kinderalter in den Mittelpunkt. Ziel des Auftritts ist es, die Allgäuer Käserei als modernes Familienunternehmen abseits gängiger Klischees zu positionieren.
In dem 20-sekündigen Spot, der heute auf reichweitenstarken TV-Sendern startet, geht es um die junge Protagonistin Lisa, die ganz schön genervt von ihrem kleinen Bruder ist und wütend ihre Kopfhörer auf den Tisch wirft - ehe er si

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats