Historischer Erfolg für DDB

Deutschland gewinnt erstmals Best-in-Show-Award bei den ADC Annual Awards

   Artikel anhören
DDB und Reporter Ohne Grenzen gewinnen mit "The Uncensored Library" den Black Cube bei den 100. ADC Annual Awards
© DDB
DDB und Reporter Ohne Grenzen gewinnen mit "The Uncensored Library" den Black Cube bei den 100. ADC Annual Awards
Der große Gewinner bei den 100. ADC Annual Awards in New York ist eine deutsche Agentur: DDB Germany gewinnt nicht nur den jedes Jahr nur einmal vergebenen Black Cube für die beste Arbeit des gesamten Wettbewerbs, sondern darüber hinaus auch den Designism Cube. Dieser würdigt eine Arbeit, die einen positiven Beitrag zu gesellschaftlichen und politischen Veränderungen leistet.


Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats