+Hilfsorganisation

Sherpa verteidigt Design-Etat des DRK

   Artikel anhören
Die Zusammenarbeit zwischen Sherpa Design und dem DRK wird fortgesetzt
© DRK
Die Zusammenarbeit zwischen Sherpa Design und dem DRK wird fortgesetzt
2017 gewann Sherpa den Design-Etat beim Deutschen Roten Kreuz (DRK), Anfang 2019 präsentierte die Hamburger Branding- & Designagentur den neuen Markenauftritt der Hilfsorganisation. Drei Jahre später nun konnte Sherpa seinen Etat für das DRK in einem EU-weiten Ausschreibungsverfahren erfolgreich verteidigen. Damit behält die Agentur einen weiteren wichtigen Kunden in ihrem Portfolio, das sich im letzten Jahr um die Lufthansa Group und Eintracht Frankfurt erweitert hat.

Zu Beginn der Zusammenarbeit zwischen Sherpa und DRK standen damals ein großer Design-Relaunch - der erste nach zwölf Jahren - sowie der Entwurf eines Online-Styleguides im Mittelpunkt. Auch das Layout aller DRK-Publikationen

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats