Henning Ehlert und Volker Neumann

Die heftigen Thesen der JOM-Chefs zu TV und Influencer Marketing

   Artikel anhören
Henning Ehlert und Volker Neumann führen die Mediaagentur JOM
© JOM
Henning Ehlert und Volker Neumann führen die Mediaagentur JOM
Mit linearem Fernsehen geht es im Werbegeschäft bald richtig nach unten und Influencer Marketing hat seine Seele verloren - im Interview mit HORIZONT analysieren die JOM-Geschäftsführer Henning Ehlert und Volker Neumann das aktuelle Media-Business und stellen dabei ein paar kontroverse Thesen auf.

Wie geht es JOM, der 1997 von Michael Jäschke gegründeten Mediaagentur, die laut eigenen Angaben für Media-Billings in Höhe von 325 Millionen Euro steht, 70 Mitarbeiter beschäftigt und Unternehmen wie Miele, Rossmann, Zapf, Sinalco, Euronics, Kneipp, Frosta und Provinzial auf seiner Kundenliste stehen hat? Erstaunlich gut. "JOM ist 2020 gewachsen und unser Ausblick für dieses Jahr ist kein schlechterer", sagt Henning Ehlert, seit 2011 Managing Partner bei JOM. Zusammen mit Volker Neumann, Managing Director seit 2005, spricht er mit HORIZONT über die beiden Lieblingsthemen der Agentur: die Integration von Media und Kreation sowie Hybrid Local Based Marketing.


Aufhorchen lassen aber auch die Aussagen zu linearem Fernsehen und dem Zustand des Influencer Marketings. Ehlert erzählt, dass die Werbungtreibenden ihre TV-Budgets "zunehmend kritisch hinterfragen". Im Klartext: "Ich bin überzeugt, dass wir nach Corona ein sehr deutliches Absacken der Nutzungszahlen sehen werden und wir absehbar einen Kipppunkt erreichen, von dem an es mit TV dann richtig nach unten geht".

Und was ist das Problem mit Influencer Marketing? "Für mich haben große Teile der Influencer-Kampagnen ihren eigentlichen Charakter völlig verloren", sagt Neumann. Und weiter: "Heute erinnern viele Influencer eher an Präsentatoren auf Messen, die heute einen Gurkenhobel und morgen ein neues Pinsel-Set anpreisen." Die Preise, die bei Influencern aufgerufen werden, seien oft "in keinster Weise mehr gerechtfertigt".

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats