Heimat-Kreativchef Matthias Storath

"Werbung muss viel populärer und fröhlicher werden"

   Artikel anhören
Matthias Storath und sein Team sind neue Leadagentur von WeltN24
© Felix Krüger
Matthias Storath und sein Team sind neue Leadagentur von WeltN24
Die Berliner Agentur Heimat hat sich in den vergangenen drei Jahren sukzessive neu aufgestellt. Seit fast anderthalb Jahren ist der Generationswechsel vollständig abgeschlossen, die Gründer haben sich zurückgezogen. Jetzt spricht Chief Creative Officer Matthias Storath über die neue Heimat, die gerade dabei ist, ihr volle Kraft zu entfalten. Welche Rolle dabei das Motto "seriously different" spielt, warum Deutschlands Agenturkultur ein Update braucht und weshalb "Happy Purpose" das Gebot der Stunde ist, sind nur drei von vielen Themen, die den hoch dekorierten Kreativen und seine Agentur aktuell beschäftigen.

Heimat hat dieses Jahr eine auffallend hohe Taktung an neuen Kampagnen – angefangen bei Fleurop über Gorillas, Smart, Kaufland, BlaBlaCar, Trade Republic bis hin zu Trolli und natürlich gleich

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats