Heimat-Chef Maik Richter

"Sie müssen sich um uns keine Sorgen machen"

Maik Richter ist seit Anfang des Jahres CEO von Heimat
© Heimat
Maik Richter ist seit Anfang des Jahres CEO von Heimat
Maik Richter hätte sich bestimmt einen angenehmeren Start als CEO von Heimat vorstellen können. Das erste große Thema, mit dem er zu tun hatte, war ein Shitstorm wegen eines Hornbach-Werbefilms. Wie er damit umgeht und was er zusammen mit Kreativchef Matthias Storath in seiner neuen Rolle mit der Agentur vorhat, erklärt er im Interview mit HORIZONT.
Kaum haben Sie die Führung übernommen, müssen Sie die Kohlen aus dem Feuer holen. Grund ist der Hornbach-Werbefilm "So riecht das Frühjahr". Manche finden, der Spot stinkt zum Himmel – dem Kunden und Heimat wird Rassismus unterstellt.

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats