Heimat Active

Gründer und Kreativchef Alexander Stauss geht nach fünf Jahren

   Artikel anhören
Alexander Stauss wird CMO des Berliner Start-ups Actio
© Actio
Alexander Stauss wird CMO des Berliner Start-ups Actio
Knapp ein Jahr ist es her, dass Heimat-Active-Gründer Flo Hofmann die auf Brand Experience spezialisierte Agentur nach vier Jahren verließ, um ins Marketing von Netflix zu wechseln. Nun geht mit Alexander Stauss auch der zweite Gründungsgeschäftsführer von Bord. Der bisherige Kreativchef wechselt als Chief Marketing Officer zu dem Berliner-Start-up Actio.
Das im vergangenen Jahr von Nikita Fahrenholz und Daniel Stahlkopf gegründete Unternehmen versteht sich als digitale Coaching-Plattform für verschiedenste Lebensbereiche. So bietet Actio via App etwa Coachings wie "Ge

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats