GWA

So viel Umsatz macht Mediamonks in Deutschland

   Artikel anhören
Mediamonks-Managerin Nina Haller soll Mitglied im GWA-Vorstand werden
© Mediamonks
Mediamonks-Managerin Nina Haller soll Mitglied im GWA-Vorstand werden
In der kommenden Woche wählt der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA einen neuen Vorstand. Mitglied im Führungsteam der designierten Präsidentin Larissa Pohl soll auch Mediamonks-Managerin Nina Haller werden. Da trifft es sich gut beziehungsweise ist zwingende Voraussetzung, dass ihre Firma, die eigentlich keine Agentur sein will, vorher noch in den Agenturverband eintritt.
In der GWA-Mitteilung wird Mediamonks als Marketingdienstleister bezeichnet, "der für Kunden End-to-End-Lösungen aufbaut". Im Unterschied zum Fullservice-Ansatz herkömmlicher Agenturen gehe es nicht um die Breite des Angebotsportfolios

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats