GWA Effie 2018

Das sind die restlichen sieben Silber-Gewinner

Motiv aus der Einführungskampagne für die Marmeladenmarke Glück
© Thjnk
Motiv aus der Einführungskampagne für die Marmeladenmarke Glück
Auch in diesem Jahr präsentiert HORIZONT als exklusiver Medienpartner die Gewinner des GWA Effie 2018 schon vor der Preisverleihung am 8. November. Nach den ersten acht Silber-Gewinnern in der vergangenen Woche stellen wir nun die restlichen sieben Silber-Effies vor. Die Cases zeigen, dass effektive Kommunikation besonders gut mit einer selbstbewussten und emotionalen Tonalität funktioniert.



1.

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur & Scholz & Friends - Perspektiven der Betroffenheit

Das Bundesverkehrsministerium und Scholz & Friends sind inzwischen bekannt für ihre "Runter vom Gas"-Maßnahmen. Im zehnten Jahr der Kampagne überraschen die Macher mit einem Perspektivwechsel. Anstelle der Opfer rücken die Hinterbliebenen und weitere vom Unfalltod betroffene Menschen in den Fokus. Eines der Ergebnisse: Earned Media im Wert von über 1,6 Mio. Euro, weil mehr Medien denn je darüber berichten.


2.

Fanta & Ogilvy Germany - Fanta X You Snaposter

Bei der Influencer-Kampagne "Fanta X You" wurden die Snapchat-User zu Postergestaltern
© Ogilvy Germany
Bei der Influencer-Kampagne "Fanta X You" wurden die Snapchat-User zu Postergestaltern
Fanta ist bei Teenagern längst nicht mehr das Getränk erster Wahl. Um das zu ändern starten Coca-Cola und Ogilvy die von Influencern angeführte Snapchat-Kampagne „Fanta X You“, bei der die junge Zielgruppe dazu aufgefordert wird, in ihren Social-Media-Kanälen Poster für eine OoH-Kampagne zu designen. Die positive Resonanz ist riesig und die Aktion bringt überdies frischen Wind in der Fanta-Plakatwerbung.



3.

Privatmarmeladerie Friedrich Göbber & Thjnk - Glück hat, wer Glück hat

Motiv aus der Einführungskampagne für die Marmeladenmarke Glück
© Thjnk
Motiv aus der Einführungskampagne für die Marmeladenmarke Glück
Mit der Marke Glück will die bislang auf B-to-B-Kunden spezialisierte Privatmarmeladerie Friedrich Göbber nun auch die Herzen der Endverbraucher erobern. Es gilt sowohl im Marmeladenregal herauszustechen als auch sich bei den Käufern Gehör zu verschaffen. Thjnk begleitet die Neueinführung vom Packaging bis zur Werbekampagne. Der positive Auftritt kommt an und beschert Glück 2017 den größten Marktanteilsgewinn im Gesamtmarkt.

4.

Rewe & Thjnk - Du bist Zucker

Rewe und Thjnk führen den deutschen Verbrauchern vor, dass sie durch industriell gefertigte Nahrungsmittel zu viel Zucker zu sich nehmen. Ein Schokopudding mit unterschiedlichem Zuckeranteil animiert die Kunden dazu, selbst zu entscheiden, wie süß sie es wollen. Die Kampagne "Du bist Zucker" ist schnell in aller Munde und sorgt dafür, dass der von den Verbrauchern gewünschte Pudding mit 30 Prozent weniger Zucker in den Handel kommt.


5.

Momenta Hexal & Serviceplan Health & Life - Hexal

Mometa Hexal will sich als erste Wahl bei Heuschnupfen positionieren. Gar nicht so einfach bei mehr als 184 Medikamenten für das leidige Thema. Serviceplan Health & Life beschäftigt sich in der Einführungskampagne für den OTC-Newcomer mit den Sehnsüchten der Heuschnupfen-Geplagten. Das Ergebnis: Die Absatzzahlen übertreffen das Ziel von zwei Millionen Euro um 117 Prozent und sichern der Marke die Marktführerschaft.

6.

Zuse Hüller Hille & RTS Rieger Team - Well known brand, unknown possibilites

Mit der Kampagne "Well known brand, unknown possibilties" gelingt Zuse Hüller Hille das Comeback
© RTS Rieger Team
Mit der Kampagne "Well known brand, unknown possibilties" gelingt Zuse Hüller Hille das Comeback
Hüller Hille steht 2016 nach wirtschaftlichen Problemen vor dem Aus. 2017 wird die Maschinenbau-Traditionsmarke von Zuse Automation übernommen. Was folgt ist eine radikale Verjüngungskur: Neue Positionierung, neuer Look und eine von RTS Rieger Team entwickelte Imagekampagne - vorgestellt auf der EMO 2017, der Leitmesse der Branche. Der selbstbewusste Auftritt zahlt sich aus: der Umsatz wird von 2016 auf 2017 verdoppelt.


7.

MAN & Jung von Matt - MAN TGE - Der Truck unter den Vans

MAN betritt mit seinem TGE Neuland im Segment der leichten Nutzfahrzeuge. Mit der von Jung von Matt entwickelten Einführungskampagne "Der Truck unter den Vans" will das Unternehmen der etablierten Konkurrenz von Anfang an zeigen, wo der Hammer hängt. Der differenzierende Auftritt mit den klaren Ansagen kommt an: Die angestrebten Absatzzahlen für das Jahr 2017 werden bis Jahresende um stolze 20 Prozent übertroffen.

Nächste Woche folgen die ersten drei von insgesamt sieben Gold-Gewinnern.
stats