Gründer tritt kürzer

Schipper Company wird unter erweiterter Führung zu You

   Artikel anhören
Insa Maehl führt die Agentur zusammen mit Gründer Michael Schipper (r.) und Kreativchef Frank Bannöhr
© You
Insa Maehl führt die Agentur zusammen mit Gründer Michael Schipper (r.) und Kreativchef Frank Bannöhr
Die Hamburger Agentur Schipper Company stellt die Führung neu auf. Gründer Michael Schipper will in Zukunft kürzertreten und sich auf die Beratung ausgewählter Kunden und das Neugeschäft konzentrieren. Die Verantwortung für das operative Tagesgeschäft überträgt er Insa Maehl, die zum COO der inhabergeführten Agentur aufsteigt. Außerdem ändert die Firma ihren Namen. Sie heißt jetzt You.
Die 39-jährige Maehl ist seit Anfang 2017 an Bord. Vorherige Stationen waren Jung von Matt und Grabarz & Partner. Ab 1. September ist sie für Finanzen, Personal, IT und Verwaltung der rund 100 Mitarbeiter starken Agentur verantwortlich. Sie übernimmt diese Aufgabe zusätzlich zu ihrer bisherigen Tätigkeit als Geschäftsführerin der Schwesteragentur Schipper Productions. Dort hält sie seit Herbst 2019 das Zepter in der Hand. Maehl führt die Gesamtagentur künftig zusammen mit Gründer Schipper und Kreativchef Frank Bannöhr, der ebenfalls seit 2017 dabei ist. Stratege Marc Schüling, damals ebenfalls in die Geschäftsführung berufen, hat die Agentur im Frühjahr 2020 wieder verlassen.


"Mit Insa Maehl haben wir eine sehr erfahrene und kompetente Frau in unseren Reihen, die nun mit an die Spitze unserer Agentur rückt und Frank Bannöhr und mich mit ihrer ausgeprägten Analytik und ihrer umfassenden Branchenerfahrung perfekt ergänzt", sagt Inhaber Michael Schipper. Um die Verteilung der Verantwortung auf mehrere Schultern auch im Namen zu verdeutlichen, ändert Schipper Company den Firmennamen. Die Agentur tritt künftig unter dem Label You auf. Damit will man nach eigener Darstellung weg vom Gründernamen und "den humanistischen Ansatz der Agenturphilosophie griffiger und klarer herausstellen", heißt es in einer offiziellen Mitteilung.

Zu den Kunden der 2013 gegründeten Agentur gehören Unternehmen wie DM Drogeriemarkt, Roller, DPD, Entega und Hymer. Bevor Schipper sich mit seiner eigenen Firma selbstständig machte, gehörte er als COO der Führung der deutschen BBDO-Gruppe an. mam
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats