Goalgirls

Wie ein Berliner Frauen-Start-up frischen Wind in die Werbeszene bringt

   Artikel anhören
Das Kernteam von Goalgirls um die beiden Schwestern Kaddie und Helena Rothe (vorne, v.l.)
© Goalgirls
Das Kernteam von Goalgirls um die beiden Schwestern Kaddie und Helena Rothe (vorne, v.l.)
In Berlin wirbelt derzeit ein Schwesternpaar die Kreativszene auf. Goalgirls heißt die junge Agentur von Kaddie, 26, und Helena Rothe, 25, die sich auf Erlebnismarketing, Social-Media-Kampagnen und Events spezialisiert hat. Das Besondere an dem Start-up: Es arbeiten nur Frauen für Goalgirls. Was dahinter steckt, und warum die beiden Schwestern ihre Agentur zu einer "Co-Creagency" mit bis zu 500 weiblichen Kreativen ausbauen wollen, haben sie HORIZONT Online verraten.
Ob kuschelige Menstruationszelte, ungewöhnliche Installationen, charmante Guerilla-Aktionen, Instagram-Soapstorys, Pop-up Gallerien, Künstlerkooperationen oder Workshops.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats