Globale Markenkampagne

Audi verpflichtet 72andSunny für globale Markenkampagne

Audi launcht 2020 eine globale Markenkampagne. Die Ingolstädter verpflichten dafür 72andSunny Amsterdam als Agenturpartner
© Audi
Audi launcht 2020 eine globale Markenkampagne. Die Ingolstädter verpflichten dafür 72andSunny Amsterdam als Agenturpartner
Im kommenden Jahr startet Audi eine globale Markenkampagne. Für den Auftritt holt sich der Ingolstädter Premiumhersteller kreative Verstärkung ins Haus. In einem Pitch um den Etat hat sich 72andSunny Amsterdam durchgesetzt. Die Kommunikation soll im ersten Quartal 2020 live gehen.
Dass Audi für im das kommende Jahr eine neue globale Markenkampagne plant, war bereits auf der IAA zu hören. Seit heute ist klar, welche Agentur den Auftritt entwickeln wird: 72andSunny Amsterdam. Die angesagte Agentur hat sich in einem Pitch durchgesetzt und das Mandat für das Projekt gewonnen.


Ziel des neuen Auftritts, der im ersten Quartal 2020 starten wird, ist die Stärkung der Marke. Audi will diese gezielt verjüngen und besonders progressive Zielgruppen ansprechen. Zudem soll der Claim "Vorsprung durch Technik" neu definiert und mit neuem Leben gefüllt werden.

„Vorsprung wird global immer mehr zu einer Frage der Haltung“
Sven Schuwirth, Audi
Dabei soll es nicht mehr nur um die technischen Möglichkeiten gehen, die in den vergangenen Jahrzehnten bei Audi immer im Vordergrund standen. Vielmehr sollen die Wünsche der Kunden stärker in den Fokus rücken. Es geht nicht mehr nur um Leistung und Performance der Modelle, sondern um Service, Produkte und Angebote.


"Vorsprung wird global immer mehr zu einer Frage der Haltung, der inneren Einstellung", sagt Sven Schuwirth, Leiter Marke Audi, Digital Business und Customer Experience. Die Markenkampagne nutzt der Manager auch, um neue Wege im Marketing zu gehen und Audi emotional neu aufzuladen. "Dieses Projekt treiben wir seit seinem Start agil vernetzt gemeinsam mit Kollegen aus der ganzen Welt voran. 72andSunny ist für uns die ideale Agentur, um diese Ziele in einer großen Markenkampagne erlebbar zu machen."
Sven Schuwirth, Leiter Marke Audi, Digital Business, Customer Experience
© Audi
Sven Schuwirth, Leiter Marke Audi, Digital Business, Customer Experience
Entsprechend groß ist die Freude bei den Kreativen. "Wir sind begeistert, dass die erste Automobilmarke, mit der wir in Amsterdam zusammenarbeiten, eine der innovativsten, kreativsten und aufregendsten der Welt ist", sagt Carlo Cavallone, Executive Creative Director und Partner bei 72andSunny Amsterdam. Die Entwicklung der Kampagne wird dabei vom weltweiten Netzwerk der Agentur unterstützt. Die internationale Werbeagentur hat weitere Standorte in New York, Los Angeles, Sydney und Sidney.

Wie aus dem Umfeld von Audi zu hören ist, bezieht sich die Zusammenarbeit mit 72andSunny nur auf die Markenkampagne. Die bestehenden Agenturbeziehungen, etwa zu Thjnk, sind davon nicht betroffen. Die Hamburger werden vor allem in Deutschland häufig mit der Entwicklung von Kampagnen beauftragt. Zum Audi-Agenturpool gehören außerdem Philipp und Keuntje, Sinner Schrader und Kolle Rebbe. mir
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats