Free Now

Interone entwickelt Launchkampagne zum Rebranding von Mytaxi

Mytaxi verschwindet als eigenständige Marke und heißt ab Sommer FreeNow
© FreeNow
Mytaxi verschwindet als eigenständige Marke und heißt ab Sommer FreeNow
Vor zwei Wochen wurde bekannt, dass die Taxi-App Mytaxi unter das Dach des Anfang 2019 verschmolzenen Mobilitätsdienstleisters von BMW und Daimler schlüpft und dort ab Sommer unter dem neuen Markennamen Free Now an den Start geht. Jetzt steht auch fest, welche Agentur das Rebranding kommunikativ begleitet: Es ist die BBDO-Digitaltochter Interone, die bereits seit vielen Jahren Projekte bei BMW betreut.
Vom Hamburger Standort aus soll Interone die Leitidee für die neue Marke Free Now sowie die internationale Launchkampagne entwickeln und kanalspezifisch entlang einer eigens entwickelten Touchpoint-Strategie umsetzen. Dabei arbeitet die Digitalagentur eng mit den Omnicom-Media-Kollegen von Hearts & Science und mit dem Marketingteam von Mytaxi zusammen. Die Kampagne soll im Sommer in acht Ländern und mehr als 70 Städten starten. Zum Mediamix gehören nach Angaben von Interone Display Ads, Social Media, Owned Media sowie Out of Home. Im Fokus der Maßnahmen soll mobil-optimiertes Bewegtbild stehen.


"Die Rebranding-Kampagne von Mytaxi zu Free Now wird sicher eine der wichtigsten in unserer Unternehmensgeschichte", sagt Anja Fassnacht, Head of International Lifecycle Marketing von Mytaxi/Free Now. "Wir sind sehr froh, hierfür mit Interone einen Partner gefunden zu haben, der perfekt zu unseren Anforderungen passt. Wir sind absolut überzeugt davon, gemeinsam eine multimediale und internationale Kampagne zu gestalten, die Free Now einen starken Rückenwind für den internationalen Start gibt. Interone-CCO Matthias Schäfer ergänzt: "Wir freuen uns, dass unsere kreativ-iterative Herangehensweise mit kurzen Wegen und schnellen Entscheidungen zwischen Auftraggeber, Agentur und Media exakt die Erwartungen unseres Kunden trifft. Kreation und Media arbeiten hier von Anfang an integriert – nur so entstehen im internationalen Kontext zeitgemäße Lösungen."

Mytaxi wurde 2009 gegründet und gehört damit zu den Pionieren unter den Taxi-Apps. Seit 2014 gehörte das Unternehmen vollständig zu Moovel, der Mobilitätstochter von Daimler. Mit dem anstehenden Rebranding geht die Marke in dem zusammengelegten Ride-Hailing-Dienstleister von BMW und Daimler auf. Unter der neuen Now-Familie bündeln die beiden Autokonzerne ihren Mobilitätsdienstleistungen, darunter unter anderem auch ihr Carsharing-Angebot. tt
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats