Finally New Goals

Neue Beratungsagentur für Profifußballer geht an den Start

Finally-Gründer Sven Kraft
© zvei_studios
Finally-Gründer Sven Kraft
In Hamburg ist eine neue Agentur für Human Branding im Profifußball entstanden: Finally New Goals soll aus Spielern, Trainern und Entscheidern auch abseits des grünen Rasens Personenmarken machen. Für die Klienten soll es darum gehen, die Karriere neben oder nach der Karriere zu planen.

Zu den Startkunden von Finally New Goals gehören Bastian Oczipka vom FC Schalke 04, Christopher Trimmel (FC Union Berlin), der aktuell vereinslose Änis Ben-Hatira sowie Ex-Profi Martin Lanig. Das Kernteam der Agentur um Gründer Sven Kraft umfasst fünf weitere Mitarbeiter, diese werden projektweise unterstützt von freien Kreativen, Medienschaffenden und Redakteuren. Neben der Beratungsarbeit gehört zum Portfolio auch das Online-Magazin "The Ground Leven", das Einblicke in die Welt des Fußballs außerhalb des Spielfelds bieten und dabei die Bereiche Lifestyle, Kultur und Gesellschaft verknüpfen soll.



"Vielen Spielern werden heutzutage nur Trendmasken aufgesetzt, darunter leidet die Glaubwürdigkeit", so Kraft. "Unsere Ausgangsfrage ist: Wofür steht der Spieler als Persönlichkeit? Wir wollen mit 'Finally New Goals' die Spieler aus einem ganzheitlichen Zeitgeist-orientierten Blickwinkel betrachten und zu einzigartigen, authentischen Marken formen."
Damit stößt Finally New Goals in einen Bereich vor, den Jung von Matt/Sports mit der Unit Jung von Matt/Stars seit gut zwei Jahren bearbeitet. Nach dem Abgang von Gründungsgeschäftsführer Arne Friedrich und dem Ausstieg der JvM/Sports-Gründer Raphael Brinkert und Christoph Metzelder hat die Unit allerdings an Fußball-Kompetenz verloren - hier könnte sich für Finally New Goals tatsächlich eine Lücke auftun. Die Agentur ist ein Ableger der von Kraft gegründeten Finally Football GmbH in München. Diese bietet neben klassischer Spielerberatung auch Beratungsleistungen zu Vermarktung und Vermögensverwaltung.

JvM/Stars wird derweil nicht mehr Unit sondern als Kompetenzarm unter dem Dach von JvM/Sports weitergeführt. Die Leitung hat weiter Toan Nguyen inne. Zu den Klienten gehört etwa Adidas mit seinen Athleten, Markenbotschaftern und aufstrebenden Talenten. Hinsichtlich Vermarktung hat sich der Schwerpunkt von Fußball in Richtung "Digital Talents" verlagert.  ire


stats