GWA-Umfrage

So dramatisch trifft der Fachkräfte- und Nachwuchsmangel die Agenturen

   Artikel anhören
Agenturen haben zunehmend ein Nachwuchsproblem
© imago images / Westend61
Agenturen haben zunehmend ein Nachwuchsproblem
Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA schlägt Alarm: Aufgrund des Mangels an Fachkräften droht einer Vielzahl von Agenturen, Aufträge nicht mehr stemmen und nicht mehr wachsen zu können - beziehungsweise: zu schrumpfen. So die dramatische Prophezeiung von Verbandspräsidentin Larissa Pohl. Ein Maßnahmenpaket soll die negative Entwicklung stoppen.

Pohl nimmt Bezug auf eine Umfrage unter den Mitgliedsagenturen des GWA, in der die Dienstleister berichten, wie schwierig es ist, Personal zu finden und wie viel fehlt: 85 Agenturen haben sich zu den Fragen geäußert.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats