Ex-Scholz & Friends-Manager und langjähriges ADC-Vorstandmitglied

Gerald Heinemann ist gestorben

   Artikel anhören
Geralde Heinemann ist im Alter von 66 Jahren verstorben
© Facebook
Geralde Heinemann ist im Alter von 66 Jahren verstorben
Der frühere Kreativchef und Manager von Agenturen wie TBWA, Euro RSCG Gietz Heinmann und Scholz & Friends Gerald Heinemann ist tot. Er ist offenbar bereits Anfang dieser Woche verstorben, wie eine gute Bekannte von ihm bestätigt hat. Auf Facebook nehmen seit Tagen langjährige Weggefährten sowie alte und neue Freunde von dem bekannten Werber aus den 90er Jahren Abschied, der zuletzt mit der 2014 gegründeten Firma Abbeyroad + Networks, einem Zusammenschluss von frei arbeitenden Kreativen, tätig war.

Der 66-Jährige musste sich im vergangenen Jahre einer Herz-Operation unterziehen - darüber hat er bei Facebook ganz offen berichtet. Ob das schwache Herz letztlich auch die Todesursache war, ist nicht bekannt.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats