Etatvergabe

UM kommt mit Honda Motor Europe ins Geschäft

   Artikel anhören
Stefanie Tannrath führt die deutsche Niederlassung der Mediaagentur UM
© UM
Stefanie Tannrath führt die deutsche Niederlassung der Mediaagentur UM
Das Mediaagenturnetzwerk UM kann sich über einen neuen Kunden freuen. Nach einem mehrstufigen Pitch, der seit Sommer vergangenen Jahres lief, übernimmt die Interpublic-Tochter den Etat von Honda Motor Europe. Die Zusammenarbeit mit dem japanischen Automobilhersteller beginnt zum 1. April.
Bei dem Auswahlprozess standen laut Auskunft der Agentur Konzepte für integrierte Datenlösungen und die digitale Transformation im Mittelpunkt. Hintergrund ist die neue "Electric Vision"-Strategie, die Honda vor kurzem angekündigt hatt

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats