Etatgewinn

Leonhardt & Kern freut sich über Auftrag von De'Longhi

De'Longhi arbeitet mit Leonhardt & Kern zusammen
De'Longhi
De'Longhi arbeitet mit Leonhardt & Kern zusammen
Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Stuttgarter Agentur Leonhardt & Kern kommt mit dem Kaffee-Spezialisten De'Longhi ins Geschäft. Das Team um Geschäftsführer Florian Schmittgall hat den internationalen Gesamtetat für eine bevorstehende Produkteinführung gewonnen. Worum genau es dabei geht, teilt die Agentur bislang nicht mit.
Die Entscheidung für die Agentur fiel nach einem Pitch. Aufgabe der Kreativen ist es, die Kommunikationsstrategie für das neue Produkt zu entwickeln und die Launchkampagne umzusetzen. In der Endkundenkommunikation werden dazu unter anderem Maßnahmen im TV und in digitalen Medien eingesetzt, zudem ist Handelwerbung geplant.

De'Longhi erzielte 2017 weltweit einen Umsatz von rund 2 Milliarden Euro. Die deutsche Niederlassung tägt rund 270 Millionen Euro zum Umsatz bei. Neben der Kaffeesparte gehören auch Klima- und Haushaltsgeräte zum Portfolio des italienischen Unternehmens, darunter Produkte der Marken Kenwood und Braun.



Leonhardt & Kern ist Teil der inhabergeführten Agenturgruppe Schmittgall. Die frühere BBDO-Tochter, die zwischenzeitlich eigenständig agierte und in wirtschaftliche Schieflage geriet, wurde 2007 von Schmittgall übernommen. mam
stats