Etatgewinn

Blood Actvertising wird Leadagentur für Mövenpick Fine Foods

   Artikel anhören
Neugeschäft für die Chefs von Blood Actvertising
© Blood Actvertising
Neugeschäft für die Chefs von Blood Actvertising
Erfolg für die Hamburger Agentur Blood Actvertising: Das Team um die beiden Geschäftsführer Lars Kempin und Norman Störl hat sich nach einem Pitch das Mandat als Leadagentur für Mövenpick Fine Foods gesichert. Hinzu kommen zwei weitere neue Aufträge - einer vom Radiosender Bayern 3 und einer von einem Unternehmen aus dem Mobilitätssektor, das noch nicht namentlich genannt werden darf. Auch diese Vergaben erfolgten nach Pitches.
Für Mövenpick Fine Foods soll Blood Actvertising einen neuen Markenauftritt entwickeln. Das Sortiment des Unternehmens umfasst Kaffee, Brotaufstriche, Milchprodukte, Delikatessen und Getränke. Was genau im Mittelpunkt der Kampage stehe

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats