Special

Opel-Chef Florian Huetll und sein Team haben sich für Jung von Matt entschieden
Stellantis
+Entscheidung gefallen

Jung von Matt gewinnt Opel

Opel-Chef Florian Huetll und sein Team haben sich für Jung von Matt entschieden
Es war einer der am meisten beachteten Pitches des Jahres. Jetzt ist die Entscheidung gefallen. Nach Informationen von HORIZONT hat sich die Agentur Jung von Matt bei der Ausschreibung des Autobauers Opel durchgesetzt. Die Entscheidung fiel im Finale gegen Etathalter McCann und Accenture Song. Eine Bestätigung für die Vergabe gibt es bislang nicht.
von Mehrdad Amirkhizi Donnerstag, 06. Oktober 2022
Alle Artikel dieses Specials
X
Dennoch kann die Entscheidung zugunsten von Jung von Matt als sicher gelten. Die Agenturgruppe wird die Stellantis-Tochter dem Vernehmen nach mit dem Ableger JvM/Havel in Berlin betreuen. Bei der ebenfalls in Berlin ansässigen Schwester JvM/Spre

    Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
    Jetzt kostenfrei registrieren.

    Die Registrierung beinhaltet
    die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

     
    Sie sind bereits registriert?
    Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
    Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
    stats