Effie Germany 2019

Grand Prix geht an BBDO und den "Life Lolli"

Die Gewinner des Effie 2019
© GWA
Die Gewinner des Effie 2019
Die Goldgewinner des Effie Germany haben beim gestrigen Effie Kongress ihr Bestes gegeben, um der Grand Jury in einer Live Präsentation vor mehreren Hundert Zuschauern zu erläutern, warum ausgerechnet ihre Arbeit den Hauptpreis verdient hätte. Nur ein Team konnte alle überzeugen: BBDO und die Knochenmarkspenderzentrale des Universitätsklinikums Düsseldorf (KMSZ) mit ihrem "Life Lolli". Die Jury lobte hier nicht nur die überzeugenden Zahlen, sondern auch die hohe Innovationskraft.

Von der Grand-Prix-Wahl ausgenommen waren in diesem Jahr die Gewinner in der Kategorie Evergreen. Hier beruft sich der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA auf die Vorgaben des US-Lizenznehmers. Demnach muss der Preis die beste Kommunikationsmaßnahme des zurückliegenden Jahres würdigen und keine langfristige Leistung. Deshalb waren von den zehn Goldgewinner letztlich nur acht im Rennen um den Grand Prix.

Die große Effie-Gala fand erstmals im Sendesaal des Hessischen Rundfunks statt. Laut GWA sei die Veranstaltung in der bisherigen Location, dem Gesellschaftshaus im Palmengarten, zuletzt an Kapazitätsgrenzen gestoßen. Knapp 500 Gäste waren dort dabei. Im Hessischen Rundfunk konnten deutlich mehr als 500 mitfeiern.


Dem Palmengarten ist der GWA dennoch treu geblieben: Hier fand nämlich tagsüber der Effie Kongress statt. Rund 400 Tickets hat der Verband dafür verkauft - ein deutliches Plus gegenüber dem Vorjahr. Neben den Präsentationen der Gold-Gewinner standen zwei Keynotes auf dem Programm: David Benson, Global Director Thought Leadership and Scaled Initiatives von Google, sprach über "The Age of Effectivness", Natanael Sijanta, Director Global Marketing Communications von Mercedes-Benz Cars, gab einen Einblick zum Thema "Wie Mercedes-Benz die digitale Markenführung neu definiert."

Der Effie-Abend wurde wie im Vorjahr von Michel Abdollahi moderiert. Tino Krause, Country Director DACH von Facebook, hielt die Keynote. Neben den zehn Gold-Effies wechselten neun Trophäen in Silber und 17 in Bronze den Besitzer. bu 


Zum Ausdrucken und an die Wand hängen: Alle Gewinner des Effie 2019 im Überblick

stats