+Dreistelliger Millionen-Etat

Nestlé verkündet Entscheidung im Media-Pitch

   Artikel anhören
Der Nestlé-Pitch ist entschieden
© Nestlé
Der Nestlé-Pitch ist entschieden
Die beteiligten Agentur-Holdings WWP, Dentsu und Publicis durften sich Hoffnung auf einen ganz dicken Fisch machen: Einen deutlich dreistelligen Millionenbetrag hat Nestlé hierzulande im vergangenen Jahr brutto in Werbung investiert. Jetzt ist im Pitch um den deutschen Mediaetat des Schweizer Nahrungsmittelkonzerns die Entscheidung gefallen. Gewinner des Auswahlverfahrens, das sich über einen ungewöhnlich langen Zeitraum hinzog, ist das WPP-Network Mediacom beziehungsweise dessen Exklusivagentur Path, die nun in Path Forward umbenannt wird.
Der Nestlé-Etat ist mit den Werbebudgets zahlreicher Brands verknüpft, die mit ihren Kampagnen bei den deutschen Medienvermarktern regelmäßig für klingelnde Kassen und Glücksgefühle sorgen. Schließlich

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats