Diversity in Unternehmen

Je diverser, desto besser? So einfach ist es nicht

   Artikel anhören
Doppelstadt-Demonstration von Slubice/Polen nach Frankfurt (Oder): Die Debatte um Vielfalt und Diskriminierung ist in der Öffentlichkeit präsent wie nie zuvor
© Jean-Marc Wiesner / imago images
Doppelstadt-Demonstration von Slubice/Polen nach Frankfurt (Oder): Die Debatte um Vielfalt und Diskriminierung ist in der Öffentlichkeit präsent wie nie zuvor
Damit Vielfalt zum wirtschaftlichen Erfolgsfaktor wird, braucht es vor allem ein gutes Management, denn diverse Teams brauchen gute Führung und Strukturen, um zu funktionieren. Wie sich unterschiedliche Diversity-Dimensionen auf Teamergebnisse auswirken und was es dabei zu beachten gilt, hat Erika Spomer in einer Meta-Studie herausgearbeitet, die der GWA begleitet hat.
Der Stereotyp weiß, männlich, deutsch dominiert die Führungsriegen in Werbeagenturen genauso wie die Führungsriegen anderer Branchen. Das gilt heute genau wie vor Jahrzehnten, den Zeiten also, in denen die berühmt-berüc

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats