Die neue Vernunft

KNSK-Strategieberatung expandiert ins Brand-Design-Geschäft

   Artikel anhören
Übernehmen die inhaltliche Führung: Steffen Granz und Michael Reinicke (v.l.)
© DNV / Timmo Schreiber
Übernehmen die inhaltliche Führung: Steffen Granz und Michael Reinicke (v.l.)
Neues Jahr, neues Geschäftsfeld: Die KNSK Group will künftig stärker im Branding- und Designmarkt mitmischen und stellt daher ihre Strategietochter Die neue Vernunft breiter auf. Die Agentur, die einst aus der Beratungs-Unit KNSB Brand Lab hervorging, erweitert ihr Portfolio um die Disziplin Brand Design. Auch im Führungsteam tut sich etwas. 
Die Messlatte liegt hoch: Kim Alexandra Notz, CEO der KNSK Group, will aus Die neue Vernunft einen Dienstleister schmieden, der mit der Verzahnung von Strategie und Design ein holistisches Angeb

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats