Deutschlands Filterblasen

Jung von Matt ersetzt sein legendäres Wohnzimmer durch das Bubbleversum

   Artikel anhören
Das Bubbleversum ist eine begehbare Installation, die es erlaubt, in die Filterblasen unterschiedlicher Zielgruppen einzutauchen
© Jung von Matt
Das Bubbleversum ist eine begehbare Installation, die es erlaubt, in die Filterblasen unterschiedlicher Zielgruppen einzutauchen
Mit Deutschlands häufigstem Wohnzimmer landete Jung von Matt 2004 einen echten PR-Coup. Mehrfach wurde der Lebensmittelpunkt der deutschen Durchschnittsfamilie Müller auf Basis statistischer Daten neu eingerichtet und dem jeweiligen Zeitgeist angepasst – zuletzt 2016. Jetzt macht die Agentur Schluss damit und präsentiert stattdessen das Bubbleversum.

Das "WoZi" hat als Inspirationsquelle, um in die Lebenswelten und Konsumgewohnheiten der Menschen einzusteigen, endgültig ausgedient. Warum? Weil die Zusammenkünfte im heimischen Wohnzimmer seltener werden, denn jedes einzelne

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats