Deutsches Rotes Kreuz

McCann soll die junge Zielgruppe fürs DRK begeistern

   Artikel anhören
Das Deutsche Rote Kreuz arbeitet mit McCann zusammen
© Deutsches Rotes Kreuz
Das Deutsche Rote Kreuz arbeitet mit McCann zusammen
Gestern erst gab McCann Deutschland den Abgang seines Kreativchefs Sebastian Hardieck bekannt. Heute kann die Agentur einen neuen Kunden vermelden. McCann hat sich beim Deutschen Roten Kreuz den Etat für eine Kampagne im Frühjahr 2021 gesichert, mit dem der Wohlfahrtsverband vor allem junge Menschen für sich begeistern will. Die Zusammenarbeit zwischen Kunde und Agentur läuft bereits seit dem Sommer.
Das Deutsche Rote Kreuz zählt mit rund drei Millionen Mitgliedern zu den größten Wohlfahrtsorganisationen Deutschlands. Doch bei der jungen Zielgruppe hat das DRK noch viel Luft nach oben. Aus diesem Grund hat es bereits vor einigen M

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats