Deutscher Digital Award

Philipp und Keuntje und Terre des Femmes sind die großen Gewinner

   Artikel anhören
Philipp und Keuntje und Terre des Femmes kämpfen gegen Gewalt an Frauen
© Terre des Femmes
Philipp und Keuntje und Terre des Femmes kämpfen gegen Gewalt an Frauen
Die Gewinner des Deutschen Digital Awards 2021 (DDA) stehen fest: Insgesamt vergibt der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) als Veranstalter in diesem Jahr 12-mal Gold, 31-mal Silber und 34-mal Bronze für die besten digitalen Kampagnen des vergangenen Jahres. Der Best-of-Preis geht an "#UNHATEWOMEN" von Philipp und Keuntje für die Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes.
In der Kampagne lesen mehrere Protagonistinnen frauenverachtende Texte aus deutschen Rap-Songs

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats