Dentsu

Carat-CEO Klaus Nadler und Vizeum-Chefin Karin Libowitzky verlassen das Network

   Artikel anhören
Carat-Chef Klaus Nadler steigt aus ...
© Raimar von Wienskowski
Carat-Chef Klaus Nadler steigt aus ...
Vor wenigen Tagen hat die japanische Dentsu-Holding einen umfassenden Restrukturierungs- und Sparkurs für ihr internationales Geschäft angekündigt. Weltweit sollen rund 6000 Stellen gestrichen werden. Auf die Frage nach den Auswirkungen der angekündigten Maßnahmen auf die deutsche Niederlassung hielt sich die Gruppe bedeckt. Jetzt wird deutlich, was der Grund dafür gewesen sein dürfte. Wie Dentsu heute mitteilt, verlassen Carat-CEO Klaus Nadler und Vizeum-Chefin Karin Libowitzky die Unternehmensgruppe.
In der entsprechenden Pressemitteilung wird auf die üblichen Einvernehmlichkeits-Floskeln verzichtet. Tatsächlich gab es diese Einvernehmlichkeit wohl nicht.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats