+Debütarbeit von David + Martin

Müller Milchreis schafft den "kleinen Hunger" als Werbefigur ab

   Artikel anhören
Der Protagonist in den Müller-Milchreis-Spots versucht seinen Hunger unter anderem mit einem herzhaften Biss ins Smartphone zu stillen
© Müller
Der Protagonist in den Müller-Milchreis-Spots versucht seinen Hunger unter anderem mit einem herzhaften Biss ins Smartphone zu stillen
33 Jahre lang war "Der kleine Hunger" die Werbefigur in den TV-Spots von Müller Milchreis. Jetzt läutet die Molkerei Alois Müller eine neue Ära in der Werbung der Marke ein und schafft die Kultfigur in der neuen Kampagne ab. Der Auftritt ist gleichzeitig die erste Arbeit des neuen Agenturpartners David + Martin aus München.
1987 trat das kleine Männchen, das die Protagonisten stets daran erinnerte, mit Müller Milchreis den kleinen Hunger zu bekämpfen, erstmals in einem TV-Spot auf und war über vier Jahrzehnte nicht mehr aus der Werbung der Marke wegz

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats