DDV-Umfrage

Corona verändert den Geschäftsbetrieb im Dialogmarketing

   Artikel anhören
Der DDV erwartet stärkeren Wettbewerb im Dialogmarketing
© DDV
Der DDV erwartet stärkeren Wettbewerb im Dialogmarketing
Die Auswirkungen der Corona-Krise auf die gesamtwirtschaftliche Entwicklung sind noch nicht in vollem Umfang absehbar. Auch welche Folgen der Lockdown im weiteren Verlauf des Jahres für Marketing und Kommunikation hat, muss sich zeigen. Der Deutsche Dialogmarketing Verband (DDV) hat jetzt in einer Umfrage unter seinen Mitgliedern untersucht, wie die Krise die Aktivitäten im Dialogmarketing beeinflusst.
An der Umfrage haben etwas mehr als 100 Verbandsmitglieder teilgenommen, die meisten davon Dienstleister. Sie gehen von nachhaltigen Veränderungen ihres Geschäftsbetriebs aus. So wollen etwas mehr als 50 Prozent in Zukunft "wahrscheinlich oder bestimmt" auf Geschäftsreisen verzichten. Für mehr als 80 Prozent gilt das auch in Bezug auf die Teilnahme an Großveranstaltungen und Branchenevents. Wann solche Veranstaltungen überhaupt wieder stattfinden können, ist allerdings ohnehin unklar. Dafür wollen 85 Prozent an virtuellen Veranstaltungen teilnehmen.


Auch auf die Geschäftsakquise wirkt sich die veränderte Situation aus. Etwa zwei Drittel der Befragten werden vertrieblich geprägte Vor-Ort-Gespräche einstellen. Stattdessen will man Produkte und Dienstleistungen rein über den Online-Kanal bewerten und einkaufen.

Meist gelesen auf Horizont+
In diesem Zusammenhang gibt etwa die Hälfte der Umfrageteilnehmer an, Beratungsprojekte rein virtuell beauftragen und durchführen zu lassen. Homeoffice wird weiter eine wichtige Rolle spielen.


"Corona hat die Arbeitsweise von uns allen massiv verändert. Gespräche mit Kunden und Geschäftspartnern verschieben sich auf die digitale Ebene. Die Tatsache, dass eine Mehrheit Beratungsprojekte rein virtuell beauftragt und Produktkäufe online tätigt, wird zu einem stärkeren Wettbewerb in der Branche führen", sagt Attikus Schacht, Vorsitzender des Kompetenzcenters Customer Services im DDV. mam
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats