DDB Voltage

Tim Wettstein wird Kreativchef der VW-Agentur

   Artikel anhören
Tim Wettstein übernimmt die neu geschaffene Position des Chief Creative Officer bei DDB Voltage
© DDB
Tim Wettstein übernimmt die neu geschaffene Position des Chief Creative Officer bei DDB Voltage
Im Oktober 2019 übernahm Alexander Weber-Grün die kreative Führung der Volkswagen-Agentur DDB Voltage. Nach nicht einmal eineinhalb Jahren rückt der Creative Lead nun ins zweite Glied hinter der neu geschaffenen Position des Chief Creative Officers: Den Posten übernimmt ab sofort Tim Wettstein, der zuletzt zwei Jahre lang Managing Creative Director bei Proximity Worldwide war und dort vor allem den Kunden Porsche betreute.
Für Wettstein als neuen CCO der VW-Agentur sprach nicht zuletzt seine internationale Karriere, die DDB in der offiziellen Mitteilung zur Personalie betont. Der vielfach ausgezeichnete Kreative arbeitete bereits bei Agenturen wie 72 And Sunny, Cr

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats