DDB Voltage

Auto-Experte Felix Genzmer verstärkt Volkswagen-Agentur

Felix Genzmer kommt bei DDB Voltage an Bord
© DDB
Felix Genzmer kommt bei DDB Voltage an Bord
Gerade erst hat DDB Voltage mit Alexander Weber-Grün einen neuen Kreativchef verpflichtet, da folgt schon der nächste kreative Neuzugang: Felix Genzmer wird neuer Executive Director Digital bei der Volkswagen-Agentur. Der 39-Jährige gilt als ausgewiesener Auto-Experte und war zuletzt bei Innocean Worldwide für die Kunden Hyundai und Kia tätig.
In seiner neuen Funktion wird Genzmer zusammen mit dem zweiten Executive Director Digital Achim Weber für den Digitaletat des Großkunden Volkswagen verantwortlich sein. Im Fokus stehen dabei die digitale Professionalisierung sowie die Entwicklung und Manifestierung von digitalen Kampagnen für den Kunden. "Wir freuen uns, mit Felix unsere Digital- und Datenkompetenz weiter auszubauen, um unsere voll integrierten Kampagnen in ganz Europa auszurollen", sagt Susanne Plümecke, Managing Director bei DDB Voltage in Berlin.


Zwischen Oktober 2017 und Juli 2019 war der mehrfach preisgekrönte Genzmer als European Digital Creative Director und Lead des Kreationsteams bei Innocean für die Kunden Hyundai und Kia zuständig. Zuvor arbeitete er bei Group IDD in Südkorea und betreute als Global Creative Director Kunden wie Google, Nike Football und Samsung Electronics. Außerdem arbeitete Genzmer in seiner beruflichen Laufbahn auf Kunden wie Audi, BMW, Mini und Volkswagen.

In den vergangenen Wochen haben mit Jan Harbeck, der zu Jung von Matt wechselt, und David Mously die beiden Kreativchefs DDB verlassen. Nachfolger ist - wie bereits vermeldet - Alexander Weber-Grün, der zuletzt als Freelancer arbeitete. tt
stats