"Das Europa-ABC"

Deutsche Bahn trommelt mit niedlichem Kinderchor für Europawahl

Ein charmanter Kinderchor trommelt für die Deutsche Bahn für die anstehende Europawahl
© Deutsche Bahn / Youtube
Ein charmanter Kinderchor trommelt für die Deutsche Bahn für die anstehende Europawahl
Als Unternehmen, das seine Kunden europaweit von A nach B bringt, ist es der Deutschen Bahn ein besonderes Anliegen, dass am kommenden Wochenende möglichst viele Menschen zur Europawahl gehen. Deshalb schließt sich das Unternehmen den vielen Werbungtreibenden an, die die anstehende Wahl zum Markenthema machen - und startet zusammen mit BBDO Berlin eine musikalische Kampagne. Im Mittelpunkt stehen die Bahnreisenden von morgen.
Unter dem Motto #BahnfuerEuropa hat BBDO Berlin für die Bahn ein Musikvideo entwickelt, in dem Kinder über ihre Sicht auf Europa singen. Das Ergebnis ist ein charmantes Liedchen, das von A wie "alle", über "F wie Füreinander da!" und "T wie Tun wir was!" bis Z wie "zusammen" das gesamte Europa-Alphabet enthält. Am Ende des Spots steht der eindringliche Appell an alle Wahlberechtigten: "Am 26. Mai ist Europawahl. Geht hin!"


"Die Deutsche Bahn ist ein europäisches Unternehmen. Wir haben Mitarbeiter aus und in ganz Europa. Wir arbeiten zusammen, auch über Grenzen hinweg. Wir stehen zu Europa und wollen mit unserer Kampagne zeigen, warum es wichtig ist, dass die Menschen zur Europawahl gehen", sagt Antje Neubauer, Leiterin Marketing & PR bei der Deutschen Bahn. BBDO-Kreativchef Till Diestel ergänzt: "Ein starkes Europa schaffen wir nicht nur für uns selbst, sondern vor allem für unsere Kinder. Deshalb lassen wir genau die in unserem Online-Film zu Wort kommen."

Bei BBDO in Berlin zeichnen Till Diestel, Björn Kernspeckt, Heiner Twenhäfel (Kreation), Mark Andree, Kay Bathe, Pamela Sugör (Beratung), sowie Alexander Geier (Producer) verantwortlich. Produziert wurde der Film von Mutter & Vater Productions, Regie führte Arrigo Reusstt
stats