CRTN

Ehemalige C3-Manager starten eigene Agentur

Agenturgründer Andrew Santos, Paul Ledder und Jasper von Hardenberg (v.l.)
© Crtn
Agenturgründer Andrew Santos, Paul Ledder und Jasper von Hardenberg (v.l.)
Die ehemaligen C3-Strategen Jasper von Hardenberg, Paul Ledder und Andrew Santos melden sich mit einem eigenen Angebot zurück auf dem Agenturmarkt. Bei ihrem früheren Arbeitgeber haben sie die Abteilung Strategie, Analytics und Online-Marketing aufgebaut. Mit ihrer neuen Firma CRTN, die ihren Sitz in Berlin hat, positionieren sie sich als Strategieagentur für datengetriebenes Marketing.
Dahinter steht die Überzeugung, dass viele Unternehmen entweder zu wenige Datenquellen im Blick haben oder die Auswertung verschiedener Quellen unkoordiniert durch mehrere Dienstleister erfolgt, sodass sich kein zusammenhängendes Bild ergibt. Das Ergebnis: Viele Marketer verlassen sich am Ende doch auf klassische Marktforschung, um ihre Entscheidungen abzusichern. Hier wollen Hardenberg und seine Mitstreiter mit ihrem Angebot ansetzen. "Wir analysieren alle verfügbaren Daten, egal ob aus Social Media, Analytics, Media oder Search, und helfen unseren Kunden bei der Zusammenführung und Deutung ihrer Datenströme", sagt CRTN-Mitgründer Santos.


Nicht zum Angebot der Agentur gehört dagegen die Realisierung der eigenen Empfehlungen. "Wir wollen bewusst keine Umsetzungsagentur sein, um unsere Glaubwürdigkeit und Neutralität als Berater sicherzustellen", sagt von Hardenberg. Sorgen, dass sich die Agentur mit diesem Verzicht eine wichtige Umsatzquelle abschneidet, hat er nicht. "Wir haben schon bei C3 gute Erfahrungen damit gemacht, dass Unternehmen bereit sind, anspruchsvolle Strategieleistungen und Beratung angemessen zu bezahlen", sagt der Agenturgründer.

Das CRTN-Team startet mit sechs Mitarbeitern. Bis zum Jahresende sollen es zehn sein. Erste Kunden konnten bereits überzeugt werden, unter anderem die AOK. Neben der Auswertung von Datenquellen und -strömen bietet die Agentur die Organisation des internen Set-ups bei Kunden und Dienstleistern an. "Wir wollen Marketingabteilungen dabei unterstützen, neue Strukturen bei sich und ihren Agenturpartnern zu etablieren", sagt Co-Gründer Ledder. Seine Stationen vor C3 waren Kleiner & Bold sowie Scholz & Volkmer. Von Hardenberg war früher auch für Scholz & Volkmer sowie Scholz & Friends und UDG tätig. Zu den Stationen von Santos gehören E-Darling, Spree 7 und Mediamath. mam
stats