+Creative Management Plattform

Thjnk 24/7 gewinnt gebündelten Etat der Lufthansa-Gruppe

   Artikel anhören
Vincent Hartig (l.) und Marc Seibert freuen sich über einen neuen Auftrag
© Thjnk
Vincent Hartig (l.) und Marc Seibert freuen sich über einen neuen Auftrag
Vor gut anderthalb Jahren startete die Thjnk-Gruppe ihren Ableger 24/7. Die Tochterfirma bietet datengetriebene und skalierbare Modelle zur Produktion und Ausspielung digitaler Werbemittel an. Die Gründung war mit hohen Erwartungen verbunden. Jetzt gibt es einen ersten großen Erfolg: Die Lufthansa-Gruppe vergibt ihr gebündeltes Mandat für die Entwicklung einer globalen Creative-Management-Plattform an die WPP-Tochter. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch.
Thjnk 24/7 betreut bereits die Marken Austrian Airlines und Edelweiss, die beide zum Lufthansa-Konzern gehören. Das gebündelte Paket umfasst nun zusätzlich auch die Hauptmarke Lufthansa sowie Swiss, Brussels Airlines und Eurowings Disc

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats