Corporate Design

So sieht das neue Logo von Scholz & Friends aus

   Artikel anhören
VMLY&R gibt auf seiner Website einen Vorgeschmack auf das neue Logo von Scholz & Friends
© VMLY&R
VMLY&R gibt auf seiner Website einen Vorgeschmack auf das neue Logo von Scholz & Friends
Seit gestern ist bekannt, dass sich die deutsche WPP-Tochter Scholz & Friends dem US-Network VMLY&R anschließt. Im Zuge dessen bekommt im Laufe des Jahres auch die Zwischenholding Commarco eine andere Funktion und den neuen Namen "Scholz & Friends Family". Ebenfalls geplant ist die Einführung eines neues Corporate Designs. Einen Vorgeschmack darauf, wie Scholz & Friends künftig auftreten will, gibt es bereits.
Der Networkpartner VMLY&R hat das neue Logo in seiner internationalen Pressemitteilung zur Zusammenarbeit mit Scholz & Friends vorgestellt. Eine Specherin der deutschen Agentur bestätigt, dass die Grafik einen ersten Eindruck vom neuen Erscheinungsbild vermittelt. Weitere Informationen dazu sollen in Kürze folgen. Zu erwarten ist, dass die Flaggschiffmarke Scholz & Friends in Zukunft noch stärker in den Vordergrund rückt. Inwieweit die Zugehörigkeit zu VMLY&R in dem neuen Auftritt eine Rolle spielen wird, ist noch nicht bekannt


So sieht das bisherige Logo von Scholz & Friends aus
© Scholz & Friends
So sieht das bisherige Logo von Scholz & Friends aus
Scholz & Friends will mit dem Anschluss an das US-Network seine internationale Reichweite ausbauen. Zudem erhofft sich CEO Frank-Michael Schmdit von der Digitalexpertise des neuen Partners Impulse für das technologie- und datengetriebene Marketinggeschäft. Bislang war Scholz & Friends als eigenständige Agenturgruppe innerhalb von WPP positioniert, die für das internationale Geschäft je nach Bedarf auf wechselnde Partner der Holding zugreifen konnte. Außer beim früheren Kunden Opel hat das aber wohl nicht so funktioniert wie erhofft. mam 
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats