Content Marketing

Honey gewinnt Kommunikationsetat der Modemarke ITEM m6

Stefan Setzkorn führt Honey
© Alexander Hildenberg
Stefan Setzkorn führt Honey
Die Content-Agentur Honey hat den Etat der Modemarke ITEM m6 gewonnen. Für das Bayreuther Unternehmen, das Premium-Damenstrumpfhosen verkauft, verantwortet Honey ab sofort die Kommunikation für den europäischen und den amerikanischen Markt. Die Agentur entwickelt zudem eine Content-Kampagne.

Für die Kommunikation des Unternehmens ITEM m6, das sich eigenen Angaben zufolge als sogenannte "Bodywear Brand" neu positionieren möchte, will Honey künftig den Fokus auf das Thema Stärke legen und Frauen dazu ermutigen, ihre Schönheit selbstbewusst nach außen zu tragen. Dafür hat die Agentur eine Content-Kampagne mit dem Claim "Made To Be Strong" entwickelt, die ab Ende Oktober zu sehen sein wird.



Laut ITEM-m6-Geschäftsleiterin Miriam Weihermüller habe Honey mit seiner Strategie, seinen Ideen und dem "sehr guten Gespür für Marke und Zielgruppe" überzeugen können. "Vor allem finden wir das Content Campaigning-Konzept spannend und können somit noch besser unsere Zielgruppe ansprechen", so die Managerin. Honey-Chef Stefan Setzkorn freut sich indes, die Modemarke "zu einer großartigen und einzigartigen Fashionbrand" entwickeln zu dürfen.

Die Marke ITEM m6 ist Teil des Unternehmens Medi, einem der führenden Hersteller für medizinische Hilfsmittel mit Sitz in Bayreuth. Honey gehört zu Gruner+Jahr und ist Teil der Agentur Territory. Im Sommer wurde bekannt, dass Kolle Rebbe seine Beteiligung an Honey komplett beendete. Gründungspartner Territory, der schon zuletzt die Mehrheit der Anteile hielt, ist seitdem Alleingesellschafter. ron


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats