Content Marketing

Generali entscheidet sich für Territory

   Artikel anhören
Generali will mit Territory sein Content Marketing neu aufstellen
© Generali
Generali will mit Territory sein Content Marketing neu aufstellen
Das Versicherungsunternehmen Generali Deutschland hat seinen digitalen Content-Marketing-Etat für die Marken Generali und Cosmos Direkt an die Agentur Territory vergeben. Die Entscheidung fiel nach einem zweistufigen Pitch mit insgesamt acht Teilnehmern. Bei Cosmos Direkt tritt die Gruner + Jahr-Tochter an die Seite der Leadagentur Leagas Delaney.
Das Aufgabenpaket für Territory sieht so aus: Die Agentur soll "Content-Lieferant sein und neue emotionale Formate sowie Kampagnen entwickeln und begleiten", heißt es in einer offiziellen Mitteilung. Dabei kommen verschiedene Einheiten der

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats