Comeback bei BMW-Agentur

Thomas Strerath und Till Eckel führen Mediamonks Germany

   Artikel anhören
Thomas Strerath (l.) und Till Eckel machen gemeinsame Sache bei Mediamonks
© Mediamonks
Thomas Strerath (l.) und Till Eckel machen gemeinsame Sache bei Mediamonks
Was sich in den letzten Wochen angedeutet hat, wird nun Realität: Thomas Strerath und Till Eckel werden die Gesichter von Mediamonks in Deutschland. Gemeinsam verantworten sie den Aufbau eines "Creative Hubs" in Berlin und einer Niederlassung in München am Stammsitz des neuen Großkunden BMW. Das bestätigt die Tochterfirma der von Ex-WPP-Chef Martin Sorrell gegründeten Holding S4 Capital jetzt offiziell. HORIZONT hatte bereits Mitte September über eine mögliche Zusammenarbeit von Mediamonks mit Strerath und Eckel berichtet.
Mediamonks ist das Herzstück des neuen europäischen BMW-Agenturmodells "The Engine", dem auch Serviceplan und die Beratungsfirma Berylls angehören. Die von Strerath und Eckel geführte Einheit verantwortet die Kreation, Produktion und Umsetzung sämtlicher Werbemittel und Kampagnen für die Produktkommunikation von BMW und Mini in 26 europäischen Märkten.

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats