Cannes Lions

Gold für DDB und Philipp und Keuntje / Löwenausbeute erhöht sich auf 40

   Artikel anhören
Philipp und Keuntje gewinnt mit "Drowned Requiem" für United4Rescue Gold bei den Entertainment Lions for Music
© Cannes Lions
Philipp und Keuntje gewinnt mit "Drowned Requiem" für United4Rescue Gold bei den Entertainment Lions for Music
Bei den Cannes Lions standen heute die Entertainment- und Craft-Kategorien auf dem Programm. Darunter fallen sechs Wettbewerbssparten, bei denen die deutschen Teilnehmer noch einmal elf Löwen abgeräumt haben. Damit liegt die Gesamtzahl der deutschen Löwen nun bei 40 - das sind bereits acht mehr als vor zwei Jahren. Und es sind noch zwölf Kategorien offen.

Mit DDB und Philipp und Keuntje gibt es heute auch wieder zwei Goldgewinner. DDB gewinnt einmal mehr mit "Uncensored Library" für Reporter Ohne Grenzen. Die Arbeit wurde in der Kategorie Digital Craft vergoldet

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats