Artikel anhören
DDB Germany gewann mit der "Uncensored Library" für Reporter ohne Grenzen allein drei goldene Cannes-Löwen
© DDB
DDB Germany gewann mit der "Uncensored Library" für Reporter ohne Grenzen allein drei goldene Cannes-Löwen
48 Löwen-Trophäen konnten die deutschen Teilnehmer bei den Cannes Lions 2021 absahnen - und damit 16 mehr als 2019. Allerdings wurden bei der Rückkehr des Kreativwettbewerbs nach dem Ausfall 2020 auch zwei Jahrgänge juriert. Heißt: Insgesamt ist die Ausbeute für die meisten hiesigen Agenturen und Produktionsfirmen mäßig. Freuen kann sich vor allem DDB Germany: Die Networkagentur katapultiert sich mit neun Löwen und 47 Punkten klar an die Spitze des Rankings der deutschen Cannes-Teilnehmer. 2019 war DDB nur viertbeste deutsche Agentur in Cannes.
3-mal Gold, 4-mal Silber und 2-mal Bronze - die meisten Awards davon für die "Uncensored Library" für Reporter ohne Grenzen: DDB ist 2021 klar der erfolgreichste deutsche Teilnehmer bei den Cannes Lions. Auf Platz zwei folgt mit 38 Punkten

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats