C3

Kerstin Steinberg kommt als Director HR von Group M

Kerstin Steinberg wird Director HR bei C3
© C3
Kerstin Steinberg wird Director HR bei C3
Themenseiten zu diesem Artikel:
C3 professionalisiert die Bereiche Human Resources und Recruiting und verpflichtet Kerstin Steinberg als Director Human Resources. Sie kommt von Group M, wo sie zuletzt als HR Business Partner für die Leitung des Personalbereiches der Performance-Tochter Quisma zuständig war. Steinberg tritt ihren Dienst bei C3 am 1. Oktober an.
Die erfahrene Personalerin wird den gesamten HR-Bereich von C3 in Deutschland standortübergreifend führen und an CEO Adel Gelbert berichten. Bei Group M war Steinberg für die strategischen Entwicklungsprozesse mit den Schwerpunkten Recruiting, Employer Branding und People Development für Quisma zuständig. Davor war sie bei Ketchum, wo sie den Auf- und Ausbau des HR-Bereichs begleitet, das interne Traineeprogramm geführt und die Profilierung der Corporate University unterstützt hat.

"Der Zeitpunkt meines Einstiegs bei C3 scheint ideal, weil ich einerseits schon auf Ergebnissen des umfangreichen Transformationsprogramms aufsetzen kann, andererseits dieses aber noch maßgeblich mit gestalten kann - insbesondere bei den Themen Kompetenz- und Talententwicklung", sagt Steinberg.

C3-Chef Adel Gelbert ergänzt: "Der Erfolg von C3 wird von exzellenten Mitarbeitern gemacht. Kerstin ist darum genau die HR-Verstärkung, die wir uns bei C3 wünschen. Sie bringt langjährige HR-Erfahrung in Agenturen mit einer ausgewiesenen Exzellenz für Transformation und Organisationsentwicklung mit." tt


stats