Butter-Geschäftsführer und Hiphop.de-Chef

Phillip Böndel und Tobias Kargoll gründen Markenberatung für Hiphop-Kultur

   Artikel anhören
Phillip Böndel (l.) und Tobias Kargoll gehen mit The Ambition an den Start
© The Ambition
Phillip Böndel (l.) und Tobias Kargoll gehen mit The Ambition an den Start
Hiphop hat sich in den vergangenen Jahren zur Jugendkultur Nummer eins und zu einem großen Wirtschaftsfaktor entwickelt - und wird deshalb nicht nur im direkten Musikkontext für Marken immer wichtiger. Um Unternehmen dabei zu helfen, das große Potenzial vor allem in Bezug auf die Generation Z zu nutzen, geht jetzt die Beratungsagentur The Ambition in Düsseldorf an den Start. Die Köpfe hinter der Neugründung sind Butter-Geschäftsführer Phillip Böndel und Hiphop.de-Chef Tobias Kargoll.
Ob globale Brands wie Mercedes-Benz und Gucci oder Unternehmen wie Beats by Dre, Supreme und Yeezy, die auf der Rap-Kultur basieren: Hiphop ist schon lange Teil der Marketingwelt und generiert Milliardenumsätze - nicht zuletzt, weil sich die Protagonisten stark über Mode, Design, Luxusgüter und Konsum definieren. Hierzulande haben zwar zuletzt sogar die Lebensmitteldiscounter Aldi und Lidl mit ihren Streetwear-Kollektionen bewiesen, dass sie um das Potenzial der Hiphop-Kultur wissen. Doch viele Unternehmen hinken immer noch hinterher.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats