+BMW-Agentur The Game Group

CEO Niedzballa geht / JvM als Gesellschafter raus, Looping Group rein?

   Artikel anhören
Mark Niedzballa hört als CEO von The Game Group auf
© Heye
Mark Niedzballa hört als CEO von The Game Group auf
Bei der BMW-Agentur The Game Group gibt es einen größeren Umbau. CEO Mark Niedzballa wird die im Frühjahr 2021 gegründete Firma, die sich um die Marken- und Unternehmenskommunikation des Münchner Autobauers kümmert, zum Jahresende verlassen. Gleichzeitig bahnt sich ein Gesellschafterwechsel an. Für die Agentur Jung von Matt, die ihre Anteile bereits abgegeben hat, kommt nach Informationen von HORIZONT die Looping Group als zweiter Eigentümer neben der Going Beyond Group (Liganova) an Bord.
Der Ausstieg von Niedzballa wird von Timo Schönauer, CEO der Going Beyond Group, bestätigt. Die offizielle Erklärung lautet, dass der Gründungsgeschäftsführer seine Mission erfüllt habe, die Agentur aufzubauen und d

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats