Blogfoster / Eqolot

Andreas Geyr macht jetzt Influencer Marketing

   Artikel anhören
Andreas Geyr steigt als Managing Partner bei Blogfoster ein
© Spark44
Andreas Geyr steigt als Managing Partner bei Blogfoster ein
Der ehemalige Chef von Agenturen wie Spark44, TBWA, und Havas, Andreas Geyr, meldet sich zurück. Er steigt als Managing Partner bei Blogfoster ein, einem Anbieter von Influencer Marketing. Bei der Berliner Firma soll sich der 53-Jährige um das Business Development und die weitere Profilierung der Unternehmensmarke kümmern. Neben der Erweiterung von Management und Gesellschafterkreis kündigt Blogfoster an, künftig unter einem neuen Namen aufzutreten.
Der 2012 von Jan Homann und Simon Staib gegründete Anbieter positioniert sich selbst als Brand-Tech-Unternehmen mit Schwerpunkt Influencer Marketing. Für diesen Bereich wird eine eigene Softwarelösung namens Eqolot angeboten, mit der Kunden Influencer-Marketing-Kampagnen in Eigenregie konzipieren können. Dazu gehört beispielsweise die Auswahl der Influencer aus einem Netzwerk von über 40.000 Multiplikatoren sowie die eigenständige Bewertung und Abrechnung der erzielten Ergebnisse. "Immer mehr Werbungtreibende bauen eigene Inhouse-Teams für Influencer Marketing auf. Den Mitarbeitern in diesen Abteilungen geben wir ein Werkzeug an die Hand, um Influencer-Kampagnen effizient zu planen und auszusteuern", sagt Co-Gründer und Chief Product Officer Staib.


Nicht zuletzt um die eigene Softwarelösung noch stärker in den Mittelpunkt zu stellen, heißt das Unternehmen künftig nicht mehr Blogfoster, sondern Eqolot. Zu den Kunden des 50 Mitarbeiter starken Teams gehören Aldi Süd, Ferrero und Hasbro. Neben den beiden Gründern und Hauptgesellschaftern gehören Axel Springer, IBB Ventures, Yabeo Capital und Vermarktiv zu den Anteilseignern - und künftig auch Andreas Geyr. Der ehemalige Agenturmanager sagt zu seinem neuen Engagement: "Herkömmliche Leitmedien wie das lineare TV verlieren im Mediamix an Relevanz. Im Gegenzug gewinnen Videos und Stories der Influencer auf Instagram, Tiktok und Youtube rasant an Bedeutung. Dieser neuen Medienwirklichkeit muss sich die Markenkommunikation stellen."

Geyr war bis Ende vorigen Jahres Europamanager bei der Jaguar-Agentur Spark44. Davor stand er an der Spitze von TBWA Germany und Havas in Europa. Zwischenzeitlich gab er ein kurzes Gastspiel als CMO von Axel Springer. Mit Blogfoster hatte Geyr bereits während seiner Zeit als Deutschlandchef von TBWA kooperiert. mam
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats