Bieretat

Hirschen Group überzeugt Warsteiner

Bernd Heusinger, Martin Blach und Marcel Loko (v.l.) haben mit der Hirschen Group einen guten Lauf
© Günther Schwering
Bernd Heusinger, Martin Blach und Marcel Loko (v.l.) haben mit der Hirschen Group einen guten Lauf
Themenseiten zu diesem Artikel:
Früher galt die Regel: Jede Agentur, die etwas auf sich hält, hat einen Auto-, einen Zigaretten- und einen Bieretat im Portfolio. Auch wenn Zigarette und Bier nicht mehr ganz so angesagt sind, bleiben die entsprechenden Mandate immer noch begehrt. Einen renommierten Brauerei-Kunden hat sich jetzt die Hirschen Group gesichert. Nach Informationen von HORIZONT betreut die Agenturgruppe künftig Warsteiner.
Eine Bestätigung dafür gibt es nicht, die Information kann aber als gesichert gelten. Die Entscheidung für die WPP-Beteiligung fiel nach einem Pitch. Mit welcher Agentur die Hirschen Group den neuen Kunden betreuen wird, ist indes noch nicht bekannt. Infrage kommen die Stammmarke Zum goldenen Hirschen oder der Ableger Freunde des Hauses. Bisheriger Etathalter war Grey in Düsseldorf. Die ebenfalls zu WPP gehörende Gruppe hatte vor drei Jahren mit Grey Shopper die Arbeit für Warsteiner im Bereich Handels- und Gastro-Marketing begonnen und danach weiter ausgebaut. Seit 2016 enstanden bei Grey zum Beispiel die Werbekampagnen mit Testimonial und Markenbotschafter Jürgen Klopp.

Die Hirschen Group kann mit dem Gewinn von Warsteiner ihre gute Neugeschäftsbilanz fortsetzen. Zu den zuletzt gewonnenen Etats gehören Tchibo, Obi, C&A sowie das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung. Die Agentur rechnet in diesem Jahr mit einem Umsatzwachstum von 20 Prozent. Aktuell werden Kapazitäten am Standort Düsseldorf aufgebaut. Zudem gibt es Überlegungen für ein eigenes Media-Angebot - in Zusammenarbeit mit WPP Media Solutions. mam

Noch tiefer ins Thema einsteigen?
Mehr zur Entwicklung der Hirschen Group lesen Sie in der aktuellen HORIZONT-Ausgabe gleich auf Ihrem Tablet oder Smartphone (Android und iOS). HORIZONT-Abonnenten können die E-Paper-Ausgaben kostenlos auch auf Ihrem PC/Mac abrufen. Nicht-Abonnenten können hier ein HORIZONT-Abo abschließen.
   


stats