BBDO Berlin

Sven Koesling kommt als Head of Strategic Planning von Heimat

Sven Koesling kommt von Heimat zu BBDO Berlin
© BBDO
Sven Koesling kommt von Heimat zu BBDO Berlin
BBDO Berlin baut seine Führungsmannschaft mit namhaften Zugängen von Heimat aus: Sven Koesling, bis zuletzt Leiter der Strategieabteilung beim Ortskonkurrenten, wird Head of Strategic Planning bei der Agentur. Für den 37-Jährigen ist es eine Rückkehr ins Network: Zwischen 2007 und 2010 arbeitete Koesling bereits bei BBDO Düsseldorf. Außerdem kommt Malte Bülskämper als neuer Creative Director an Bord.
Bei Heimat war der Stratege Koesling insgesamt sechs Jahre tätig, die vergangenen zwei davon in leitender Position. Zu seinen weiteren Stationen zählen Jung von Matt und Scholz & Friends. Koesling betreute in seiner Karriere bereits Kunden wie Google, Mars, Swisscom, Coca-Cola, Iglo und Das Handwerk.
Malte Bülskämper verstärkt das Kreativteam bei BBDO in Berlin
© BBDO
Malte Bülskämper verstärkt das Kreativteam bei BBDO in Berlin
Zudem verstärkt Malte Bülskämper das Kreativteam bei BBDO Berlin. Der vielfach ausgezeichnete Creative Director kommt ebenfalls von Heimat, wo er unter anderem auf den Kunden Swisscom, Das Handwerk und die Felix Burda Stiftung arbeitete. Davor war der 38-Jährige bei VCCP, Scholz & Friends sowie Jung von Matt tätig. Er betreute dabei Kunden wie Nike, O2, Saturn, Heineken und Ferrero.


"Sven und Malte waren unsere Wunschkandidaten. Wir werden sehr von ihrem Knowhow profitieren. Es freut uns, dass BBDO Berlin eine große Anziehungskraft für Top-Talente besitzt", sagt Till Diestel, Geschäftsführer Kreation bei BBDO Berlin, zu den beiden Neuzugängen. tt
stats