Ausstieg bei Schweighöfer und Winterscheidt

Gün Aydemir wird Co-Kreativchef bei Jung von Matt/Neckar

Gün Aydemir kehrt zu Jung von Matt/Neckar zurück
© Jung von Matt
Gün Aydemir kehrt zu Jung von Matt/Neckar zurück
Die Agentur Jung von Matt/Neckar bekommt einen neuen Co-Kreativchef. Seit dem 1. September verantwortet Gün Aydemir zusammen mit Mitgründer Peter Waibel das kreative Produkt der Stuttgarter Firma. Die beiden führen die Agentur zusammen mit Daniel Adolph (Beratung, Strategie) und Dirk Hibbeler (Technik, Digital). Waibels Gründungspartner Achim Jäger zieht sich Ende des Jahres zurück.
Aydemir kommt von der Berliner Agentur Creative Cosmos 15. Sie wurde 2016 unter anderem von Schauspieler Matthias Schweighöfer und TV-Moderator Joko Winterscheidt gegründet. Dort war Aydemir neben seiner Rolle als Executive Creative Director auch Gesellschafter. Bei Jung von Matt/Neckar ist er kein Unbekannter. Für die Agentur war er von 2009 schon einmal für drei Jahre tätig und betreute unter anderem Nike und Mercedes-Benz. "Mit Gün gewinnen wir einen starken kreativen Partner, der sich jenseits des klassischen Kampagnengeschäfts seine Sporen verdient hat. Wir freuen uns, gemeinsam mit ihm noch stärker neue Formate für Marken zu entwickeln und so die nächste Ausbaustufe für unsere Agentur zu starten", sagt Beratungschef und Partner Adolph. Er selbst war Mitte des Jahres von JvM/Spree nach Stuttgart zurückgekehrt.


Nach seiner ersten Station bei Jung von Matt wechselte Aydemir zu Heimat nach Berlin, wo er unter anderem im Digitalbereich für Kunden wie Hornbach, Adidas und Google aktiv war. Von Heimat ging es dann zu Creative Cosmos 15. "Die Menschen wollen Entertainment, die Marken wollen zu den Menschen. Zieht man hier die richtigen Schlüsse, wird die älteste Rechnung der Werbung nun endlich mit dem Wirt gemacht. Dem Menschen", sagte er zu seinem Einstieg bei dem Kreativdienstleister, der sich als Mischung aus Agentur und Produktionsfirma versteht.

Jetzt also die Rückkehr zu Jung von Matt/Neckar. Dort bildet er zusammen mit Peter Waibel das kreative Führungsduo. Waibel ist mit der von ihm und Achim Jäger gegründeten Agentur seit knapp 20 Jahren Teil des JvM-Verbunds. Jäger wird am Jahresende ausscheiden. "Peter und ich sind 2000 als die digitalen Underdogs in der JvM-Gruppe gestartet. Wenn ich Ende des Jahres die Agentur verlasse, tue ich das mit dem guten Gefühl, dass dem Neckar mit der neuen Führungsmannschaft ein großes inhaltliches Wachstum bevorsteht und freue mich selbst auf den neugewonnenen persönlichen Freiraum", sagt Jäger. Die Stuttgarter Agentur beschäftigt rund 150 Mitarbeiter. Zu den Kunden gehören Hyundai, W&W, EnBW und L-Bank. mam
stats