+Ausbau des Bereichs Brand & Experience

RCKT gewinnt globale Employer-Branding-Etats von Metro und Schneider Electric

   Artikel anhören
Kimberley Laureano und und Anna-Stephanie Gurt steigen bei RCKT auf
© RCKT
Kimberley Laureano und und Anna-Stephanie Gurt steigen bei RCKT auf
RCKT baut seinen Geschäftsbereich Brand & Experience mit zwei neuen Kunden und der Beförderung zweier Mitarbeiterinnen aus: Neben dem Gewinn der globalen Employer-Branding-Etats der Metro AG und des französischen Konzerns Schneider Electric steigen Anna-Stephanie Gurt und Kimberley Laureano ins Führungsteam der Berliner Agentur auf.
Während Gurt zur Head of Consultancy Brand & Experience befördert wird, fungiert Laureano künftig als Lead Brand Strategy. Beide Managerinnen leiten den Bereich Brand & Experience zusammen mit Lisa Teicher und Sven Herkt,

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats