Auditoren versus Mediaagenturen

In der Auditoren-Arena geht es rund

   Artikel anhören
Der 2019 eingeführte Code of Conduct für Media-Pitches steht in der Kritik der Mediaagenturen
© IMAGO / YAY Images
Der 2019 eingeführte Code of Conduct für Media-Pitches steht in der Kritik der Mediaagenturen
Die Stimmung zwischen Mediaagenturen und Auditoren hat einen Tiefpunkt erreicht. Jetzt soll eine OMG-Umfrage für mehr Klarheit sorgen und eine Debatte über die Usancen im Mediageschäft anstoßen. Unterdessen ist die deutsche Auditoren-Branche heftig in Bewegung geraten - eine Reihe von ehemaligen Ebiquity-Managern will dem Marktführer die Vorherrschaft streitig machen.

März 2019, Klaus-Peter Schulz vom Mediaagenturverband OMG und sein Kollege Joachim Schütz, Geschäftsführer der Kunden-Organisation OWM, laden zum Gespräch nach Berlin, Adresse Unter den Linden 42. Es gibt Wichtiges zu verm

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats